Ich bin Expertin für Diversitäts- und Migrationsfragen sowie Diskriminierungsschutz. Im Transfer von der Theorie zur Praxis liegt meine Stärke. Ich verfüge über mehrjährige und vielfältige Erfahrung in der Migrationsarbeit, im Integrationsbereich und in Diversity Management, unter anderem beim Kompetenzzentrum Integration der Stadt Bern, bei der Fachstelle Diversität und Integration des Kantons Basel-Stadt und als Diversity-Expertin beim Zentralen Personaldiensts des Kantons Basel-Stadt.

Ich setze mich für nachhaltige, tragfähige, praxisorientierte und zielgruppengerechte Lösungen in der Entwicklung von Konzepten und der Implementierung von Projekten ein. Meine Qualifikationen, Kompetenzen und Erfahrungen ergänzen sich optimal in meiner professionellen, vielseitigen und verlässlichen Arbeitsweise.

 

Meine Qualifikationen

Ø  Bachelorstudium der sozialen Anthropologie, Universidad de los Andes Bogota, Kolumbien.

Ø  Masterstudium der Ethnologie und Soziologie, Albert-Ludwigsuniversität Freiburg, Deutschland

 

Meine Kernkompetenzen

Ø  Vielfältige Erfahrung in Projektleitung auf städtischer und kantonaler Ebene

Ø Ethnologische und sozialwissenschaftliche Forschungstätigkeit. Schwerpunkte: Integration, Diskriminierungsschutz, Diversity und Chancengleichheit, Zivilgesellschaft und Partizipation

Ø  Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung von Strategien im Bereich Anti-Diskriminierung

Ø  Expertin in Diversity Management und strategischer Umsetzung von positiven Maßnahmen auf dem Weg zu mehr Chancengleichheit

Ø  Entwicklung von Konzepten für verschiedene Zielgruppen und Themenbereiche